Sunday, March 13, 2016

We're still alive / Wir leben noch

English:

Just a short post to break the radio silence, and let you all know that after a quiet period over Christmas and start of University semester, we are picking up steam again.

First, we now have a couple of students working on VHDL and other aspects of the project, together with another volunteer.  So we have gone from having just me working on all the VHDL alone to having a lovely team now! I am extremely glad of this, partly because I know there are plenty of better VHDL coders than me, but also because tracking down bugs in VHDL code is best done with plenty of time and focus, which I haven't had at my disposal lately.  Thus we will hopefully get the known CPU bugs fixed over the next few weeks, and progress forward with implementing 6502 illegal opcodes, improving the CIA implementation, adding bitplanes and doing all the other stuff that needs to happen on the VHDL front.

Second, we have been making some nice progress on the keyboard front, including with some really great volunteer assistance, for which I am also very grateful.  We are simultaneously exploring options ranging from custom key-caps on a standard 87-key USB keyboard, through to full custom manufacture of a keyboard. We have no firm idea of the costs at either end of the spectrum, but we do have some clear paths now to get to that point.  Hopefully I will be able to share some images of the keyboard designs, so that we can have some nice pictures instead of just text in the next blog post.

So, that's about it for now, just, as I said, to let you know that we are still alive and working on stuff.

Deutsch:

Vielleicht  wissen schon einige von euch, dass ich Deutsch lerne. Deshalb werde ich einige Posts auch auf deutsch schreiben.  Natürlich ist mein Deutsch noch nicht sehr gut. Aber ich werde es versuchen.

Es hat eine ganze Weile gedauert, seit dem letzten Post.  Weihnachten und Sylvester ist vorbei und auch der Anfang des Universitätsjahres.  In Australien beginnt das Universitätsjahr im Februar und im November ist es zu Ende.  Inzwischen habe ich nicht viel Zeit gehabt, aber jetzt habe ich ein bisschen. Viel besser, wir haben neuen Studenten und Freiwillige, die dem MEGA65 Projekt helfen. Wir haben zwei Studenten und einen Freiwilligen, um mit dem VHDL zu helfen und einen Freiwilligen mit der Tastatur zu helfen. Deshalb sollten wir bald neue Bitstreams und auch interessante Fortschritte mit der Tastatur haben.  Ich freue mich sehr darüber, dass wir die CPU Fehler endlich reparieren und die andere VHDL Sache abhaken können. Das braucht natürlich seine Zeit.

In Bezug auf der Tastatur, schauen wir um verschiedene Optionen an. Auf der einen Seite, denken wir über eine 87-Taste USB Tastatur Lösung nach. Das wir natürlich billiger sein, aber nich so schön wie eine ganz maßgeschneiderte Tastatur. Aus diesem Grund kommen auch maßgeschneiderte Tastaturen in Frage. Er wird mindestens ein paar Wochen brauchen, bevor wir eine genauere Vorstellung von den Kosten haben. Unser super Freiwilligen helfen bei dieser Sache sehr.

2 comments:

  1. Great, I was already fearing life had permantly caught you up!

    ReplyDelete
  2. Hello Paul,

    good news ! i was also quite busy the last couple of weeks, that's why i also didn't had time for a small chat.

    I am looking forward to the upcoming updates.

    ReplyDelete